Queen & King of the Court 29.6.24

Jugend Beachturnier am Samstag den 15.6.24

Bridge als neues Sportangebot

Beachturnier Mixed of the Court 25.5.24

Barrierefrei Bogenschießen

Flutlicht für den Beachplatz

Förderung aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für den HSV

Wir haben uns als Hellerhofer Sportverein der Fördermaßnahme „Digitalisierung gemeinnütziger Sporteinrichtungen in NRW“ angeschlossen, die auf die Digitalisierung des organisierten Breitensports in Nordrhein-Westfalen zielt. Durch Investitionen in die mediale Ausstattung der jeweiligen Einrichtungen mit entsprechender Hardware und der dazugehörigen Software, soll der Breitensport gefördert werden.

Diese Fördervorhaben speisen sich aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und gilt als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie.

Wir haben als Verein in diesem Rahmen folgende Investitionen gefördert bekommen:

  • neues Equipment für die Geschäftsstelle (Drucker/Scanner)
  • neues Equipment für die Durchführung von Mitglieder- und anderen Versammlungen (Beamer & Leinwand)
  • neue digitale Schließanlage (die Ende Oktober installiert wird)

 

25. Deutsche Gehörlosen Beachvolleyball Meisterschaften

Beachvolleyball Turnier für Damen, Herren, Jugend (U21), Seniorinnen (Ü40) und Senioren (Ü45)

Eine Saison zum Jubeln !

Eine Saison zum Jubeln!

 

Endlich war es wieder soweit: eine vollwertige Saison, ohne Corona-Einschränkungen war zu erwarten und alle Spieler:innen waren motiviert und einsatzbereit.

Wir begrüßen neu bei uns Katrin, Janosch, Marlene, Tina und Andrej.

Gute Trainingsbeteiligung ermöglichte uns einen guten Start in die Saison mit 2 Siegen, wobei wir gegen den ART Düsseldorf gleich mal unsere Durchhaltefähigkeit testeten und mit 32:30 den längsten Satz unserer Saison erfolgreich beendeten.

Nach einem kleinen Dämpfer mit der ersten Niederlage gegen TuS Maccabi starteten wir dann einen Durchmarsch mit fünf gewonnen Spielen hintereinander.

Es war schnell klar, dass diese Saison wohl so einiges für uns drin ist. Mit den starken Gegnern von Maccabi und auch des TVK Wittlaer, an denen wir beide Male in sehr engen Sätzen scheiterten hatten wir dennoch die Chance auserkoren einen Relegationsplatz zu ergattern.

Die während der Saison ausgetragenen Pokalspiele des Dietmar-Tronsberg-Cups gaben zusätzlichen Aufschwung. Dort gewannen wir die letzten beiden Runden jeweils gegen Teams aus Liga A. Dabei war ein unerwartet hoher, ungefährdeter Sieg gegen Traktor Flingern keineswegs eine Selbstverständlichkeit (aber der Gegner wohl auch nicht in voller Stärke). In einem furiosen, engen und heiß umkämpften Match, im Halbfinale, gegen STG Kalkum 81 zeigten wir dann erneut unsere Einsatzbereitschaft in immer wieder veränderter Besetzung und belohnten uns mit dem Gewinn. Im Finale gegen den ASC1 wurden wir auch nicht geschont und mussten über alle 3 Sätze gehen um uns verdient den Sieg und damit den Pokal zu holen.

Bis zum Bersten gefüllt mit guter Laune, Energie und vor allem dem benötigten Selbstvertrauen belohnten wir uns am 30. Mai dann noch mit einem gewonnenen Aufstiegsspiel gegen TUS1895.

Es wird gemunkelt, dass kleine, ihre Farbe und Aussehen ändernde Plüschwesen, einen Anteil an unserer erfolgreichen Saison gehabt haben. Vielleicht probieren wir es nächste Saison mit einem Team-Maskottchen. Wer weiß, wer weiß…

Jetzt heißt es für alle erstmal den Sommer genießen. Einige von uns findet ihr dann auf unserer tollen Beachvolleyball Anlage des HSV.

Ansonsten starten wir nach Ende der Sommerferien wieder in der Halle durch. Die Trainer brüten bereits neue Pläne aus, denn eines steht fest: in Liga B werden wir härter für unsere Siege kämpfen müssen als diese Saison.

Wenn du uns dabei unterstützen willst, dann melde dich gern für ein Probetraining.

Macht mit – Stadtradeln beim Team „Hellerhofer-Sportverein“

Alle Mitglieder/Innen des HSV, deren Familien und deren Freunde sind herzlich eingeladen beim diesjährigen Stadtradeln  im Team „Hellerhofer-Sportverein“ mitzumachen.

Vom 12.05.2023 bis zum 01.06.2023 findet dieses Ereignis in Düsseldorf statt. In diesem Zeitraum werden alle km gesammelt, die von den registrierten Team-Mitgliedern mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, egal wann, egal wo und egal zu welchem Zweck.

Es ist auch eine weitere Möglichkeit mit Sportlern/Innen der verschiedenen Sparten unseres Vereins eine gemeinsame Aktion durchzuführen. Es macht wirklich sehr viel Spaß.

Also, registriert euch bei:         https://www.stadtradeln.de/duesseldorf           und macht mit.

Mit sportlichen Grüßen

Otto Bremm

Flyer: Seite 1, Seite 2